Migrationsfachdienst - Flüchtlingsberatung, Migrationsberatung, Ausreise- und Perspektivenberatung

Organisation: Diakonisches Werk des Kirchenkreises Jülich
Ort: mehrere Kommunen im Kreis Heinsberg
Inhalt & Ziele: Flüchtlingsberatung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer, Ausreise- und Perspektivenberatung
Altersgruppe: altersunabhängig
Vorausgesetzte Deutschkenntnisse: unabhängig vom Sprachniveau
Kontakt: Diakonisches Werk des Kirchenkreises Jülich, Südpromenade 25, 41812 Erkelenz, Frau Freya Lüdeke
Telefonnummer: 02431/948070
E-Mail: migrationsfachdienst@diakonie-juelich.de
Internet: www.kkrjuelich.de
Sonstiges: Die Angebote des Migrationsfachdienstes richten sich an Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund. Wir beraten, unterstützen und begleiten die neuzugewanderten Menschen auf ihrem Weg in die deutsche Gesellschaft. Hilfe zur Selbsthilfe ist hierbei stets vorrangig. Das Beratungsangebot ist individuell, vertraulich und kostenfrei.